In einem Interview von Udo Oxenknecht berichtet Ursula Meyer von der Sichtbarkeit von Frauen in der Kunst. Die Vergabe von Fördermitteln und Sexismus in der Kunstwelt sind weitere Themen, die Ursula Meyer anspricht. Das Interview könnt ihr demnächst bei uns ansehen. Hier ein paar Eindrücke von den Dreharbeiten mit Angela Leopold.

Angela Leopold bei der Vorbereitung für den Dreh
Ursula Meyer im Interview mit Udo Oxenknecht von der Jugendhilfe Essen GgmbH

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung